Wir bauen eine Cajon!

Wir bauen eine Cajon

Gemeinsam wollen wir uns dem Instrument Cajon nähern.

1. Tag - Beginn 10:00 Uhr - Ende ca. 15:00 Uhr Für Verpflegung ist gesorgt.

Wir bauen unsere Cajon, dazu werden wir schleifen, schrauben, hämmern und kleben. Danach werden wir unsere Cajon mit unseren Lieblingsfarben und Mustern bemalen.

2. Tag - Beginn 10:00 Uhr - Ende/Auftritt 15:00 Uhr Für Verpflegung ist gesorgt.

Wir Trommeln gemeinsam was das Zeug hält, damit wir unseren Eltern am Abend gleich unser erstes Konzert zum Besten geben können.

Kosten - 75,- €
inkl. Material und Verpflegung

[Alternativ] inkl. Tasche - 95,- €

Mindestteilnehmer: 5 Maxmimal: 10

Zirndorf

03.08.2020 - 04.08.2020
02.09.2020 - 03.09.2020

Anmeldung

Yannick an der Cajon in Aktion

Anmeldung

Hiermit melde ich mein Kind verbindlich zu den oben genannten Kosten an.

Die Lehrer der Trommelbuben

Menschlich, Kompetent und Erfahren

Durch ihre professionelle künstlerische und pädagogische Ausbildung im Bereich Drums und ihrer permanenten Weiterbildung sind die Trommelbuben bestens gewappnet um euch auf dem Weg zu euerem Ziel zu begleiten.

Yannick Langer

Jahrgang 1989, Ausbildung ua. bei Claus Hessler, Joachim Sponsel. Masterclasses bei Dennis Chambers und Dave Weckl. Abgeschlossene pädagogische Zusatzusbildung der BFSM Dinkelsbühl. Langjährige erfahrung als Schlagzeuglehrer an diversen Musikschulen. Aktiver Schlagzeuger der Band SISKA'S Element, ButtonBeFactory, daZWISCHENmeer

Johannes Bock

Jahrgang 1989. Ausbildung am Drummers Focus in München bei Tommy Eberhardt und an der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl bei Claus Hessler und Jochen Sponsel. Ausbildung zum Fachlehrer für musisch technische Fächer am Staatsinstitut Ansbach. Jahrelange Tätigkeit als Liveschlagzeuger in Cover- und Showbands.

Unterstützt die Trommelbuben

Mit dieser Stylischen Cap könnt Ihr schon jetzt die Trommelbuben unterstützen, wir freuen uns auf euch nach der Kriese!